Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Rainer Maria Rilke

 

Ingeborg Berta Hofbauer

Die LEBENS-REISELEITERIN

1Inge

Ingeborg Berta Hofbauer vereint als Coachin das gesamte Spektrum ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Unternehmerin in der Wirtschaft, als Wirtschaftstrainerin und Coachin, als Unternehmensberaterin, wie auch als Biografiebegleiterin, Wanderführerin und Reiseleiterin. Sie ist überzeugte "Sowohl als auch" Denkerin und hat die Vielfalt ihrer Kompetenzen unter dem Begriff "Lebens-Reiseleiterin" zuammengefasst.

Ihre Lebensreise begann in der Oststeiermark. Geboren als Tochter eines Zimmermeisters und einer Lehrerin, führte sie nach ihrem Handelsschulabschluss, berufsbegleitendem Abendgymnasium und einigen Jahren Berufspraxis in einer Steuerberatungskanzlei in Graz, 18 Jahre lang den elterlichen, mittelständischen Holzbaubetrieb als Geschäftsführerin.

Sie war die erste Dipl. Baubiologin in der Steiermark, nach einem Fernstudium in Deutschland. 1995 legte sie die schriftliche und mündliche Prüfung zur Bezeichnung Baubiologin/IBO an der Universität in Krems ab. (IBO=Österreichisches Institut für Baubiologie).

Ihren Werten konsequent folgend, erwarb sie 2011 das Zertifikat zur CSR (Corporate Social Responsibility) Managerin. (Plenum Akademie in Kooperation mit respACT)

Eine innere Sehnsucht und spirituelle Suche begleiteten mich mein Leben lang. Die Wende kam mit dem Jakobsweg, den ich 2007 allein pilgerte. Dem inneren Drang, meine wahre Berufung zu finden, konnte ich danach nicht mehr ausweichen. Ich verkaufte meine Anteile am Familienunternehmen und stürzte mich in ein Leben voller beruflicher Abenteuer und Unsicherheiten.

Mit 42 Jahren gab es die erste große Wende in ihrem Leben

Die geschiedene Mutter zweier Söhne, beschritt nach vielen Aus- und Weiterbildungen, den Weg als Unternehmensberaterin, Coachin und Trainerin. Dieser Weg führte sie geradewegs in die Konzernwelt, wo sie 15 Jahre lang wirkte und viele Erfahrungen sammelte. In dieser Zeit schrieb sie als Co-Autorin den Verkaufscartoon "Geschichte(ln) des Verkaufs" mit, der für den InnoWard Steiermark 2008 nominiert wurde und den zweiten Platz errang.

20190928 160031 Markusflicker

Ihr Kindheitswunsch, Autorin zu werden, erfüllt sich

Schon als Kind träumte sie davon, Schriftstellerin zu werden und hat diesen Traum nie aus den Augen verloren. Sie veröffentlichte 2012-2015 die Ratgeberbücher "Rucksackgeschichten" - Aufbruch in ein gelungenes Leben mit leichtem Gepäck (GfiVE Verlag), "Rucksackgeschichten" - Anleitung zur Mutkomptenz (Novum Verlag). Mitautorin den Verkaufscartoon "Geschichte(ln) des Verkaufs" (GfiVE Verlag). 

 

Ihr drittes Buch "Heute breche ich auf" ist ein Achtsamkeitsbuch und spiritueller Wegbegleiter auf Pilgerwanderungen. (Verlag Styria 2019)

Ihr neuestes und viertes Buch GEHEN - zur inneren Freiheit finden | Verlag Rucksackgeschichten® 2021, entstand in den Lockdowns 2020-2021 und gibt sehr persönliche Einblicke, die zum Reflektieren des eigenen Lebensweges einladen.

P1110411.jpg

Gehen als "Weg zu sich selbst"

Das Gehen ist für Ingeborg Berta Hofbauer zum festen Bestandteil ihres Lebens geworden. Ob in ihrer Heimat in der Oststeiermark oder irgendwo in Österreich oder Europa. Der Weg als Symbol für den Lebensweg, inspiriert sie zu ihren Büchern und Geschichten. Ihr beruflicher Weg als langjährige Akteurin in der Wirtschaft, als Coachin und Erwachsenenbildnerin, als Reiseleiterin und Pilgerführerin und nicht zuletzt als Pflegerin ihrer Eltern, führte sie zur Biografiearbeit. 2016 erwarb sie, nach einer einjährigen Ausbildung, das Zertifikat "Biografiearbeit professionell einsetzen", am Österreichischen Institut für Biografiearbeit in Wien.

 

Ich nenne mich Lebens-Reiseleiterin, weil ich, sowohl aufgrund meiner vielfältigen beruflichen Erfahrungen, als auch in den unterschiedlichsten Lebensrollen, eine wertvolle Wegbegleiterin für Menschen sein kann.

Mit 55 Jahren kam es zur zweiten großen Wende

Eine spontane Erkenntnis vor einem Meeting auf dem Frankfurter Flughafen, inmitten von Glas, Stahl, Hektik und Lärm, ließen mich aufwachen. Von einem Moment auf den anderen wusste ich, dass dies nicht mein Leben ist und ich nicht an diesem Ort sein wollte, dass ich keinen Sinn in meinem Tun erkannte und mich dieses Leben früher oder später krank machen würde. Mein Wurzeln und meine Werte haben mich eingeholt.

Ingeborg Berta Hofbauer stieg aus der, gemeinsam mit ihrem Partner gegründeten, Beratungsfirma aus und orientierte sich beruflich neu. Dabei baute sie auf ihre, über die Jahre erworbene Mutkompetenz. Dass Mutkompetenz® zu ihrem Firmennamen wurde, ist naheliegend. Menschen zu ermutigen, ihrer Herzensstimme Gehör zu schenken, ihre Potenziale zu entdecken und daraus ein Geschäftsmodell zu entwickeln zählt sie zu ihren besonderen Kompetenzen.

Darüber hinaus ist sie biografische Begleiterin und hat ein spezielles Programm für eine individuelle biografische Erfüllung entwickelt. "Der Weg zu mir". 

 

Moosherz

Der Mut, den eigenen Weg zu gehen

"Mein Lebensweg ist geprägt von mutigen Schritten. Vom Ausprobieren neuer Wege aber auch von Umwegen und Sackgassen. Eines habe ich gelernt: Wenn man seinem Herzen folgt, dann wird alles gut."

Heller und freundlicher Seminarraum in Waisenegg bei Birkfeld bis zu 6 Personen für Coachings und Seminare. Schöne Übernachtungsmöglichkeiten in der unmittelbaren Umbebung. Biografische Wanderungen im bezaubernden Joglland.