Der Weg zu Ihrem Projekt

Frauen
KatarzynaBialasiewicz-fotalia

 Grundsätzliche Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Was ist derzeit Ihr Umsatzbringer und wohin wollen Sie sich entwickeln?
  • Kennen Sie Ihre strategisch wichtigen Geldfelder?
  • Kennen Sie Ihre Zielkund:innen?
  • Wo liegt Ihr Hauptnutzen für Ihre Kunden:innen?
  • Über welche Kanäle erreichen Sie Ihre Kund:innen?
  • Lieben Sie das, was Sie tun?
  • Wofür tun Sie es?
  • Was würden Sie tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

 

 

Sie sind mein Kunde und meine Kundin, wenn Sie sich in einem der folgenden Bereiche wiederfinden

  • Unternehmer:in im EPU-Bereich
  • Berater:in, Trainer:in, Coach oder andere Dienstleister:in
  • Handwerker:innen, die in die Selbstständigkeit wechseln wollen.
  • Alle, die viele Kompetenzen und Angebote in ihrem Portfolio haben und daraus ein zugkräftiges Angebot entwickeln wollen.
  • Menschen mit Ideen, die diese auf ihre Umsetzbarkeit und Markttauglichkeit überprüfen wollen.
  • Landwirt:innen, die ihr Hofangebot erweitern wollen. (Urlaub am Bauernhof, Green Care Konzepte etc.)

Das bringt Ihnen eine Beratung mit mir

Einmal ordentlich und unter Anleitung mit mir gemacht, können Sie Ihr Geschäftsmodell kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln. Das hilft Ihnen, Ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Eine neue Geschäftsidee kann im Vorfeld auf ihre Umsetzbarkeit überprüft werden. Damit ersparen Sie sich möglicherweise viel Geld und Energie.

Sind Sie schon im Geschäft? Sie können Ihr bestehendes Geschäftsmodell evaluieren, nachschärfen oder einem Relaunch unterziehen.


 

Ich führe meine Kundinnen und Kunden zunächst in eine biografische und berufliche bzw. unternehmerische Selbstreflexion. Es ist unglaublich, welche versteckten Schätze hier, für Ihr Geschäftsmodell zu finden sind.

Ein wichtiger Tipp

Bevor Sie Ihre Homepage in Auftrag geben, ist es von großer Wichtigkeit, sich über die Unternehmensbotschaft, die Zielkundinnen und Zielkunden und das Wertangebot im Klaren zu sein. Sie und Ihr Angebot, also Ihre DNA, müssen beim Betrachten Ihrer Homepage erkennbar und nachvollziehbar sein. Die Investition in die Entwicklung eines Geschäftsmodelles nach dem Prinzip "Business Modell Canvas" hilft Ihnen und Ihrem Webdesigner, dass Ihre Homepage authentisch ist und Resonanz erzeugt.

 

Der Prozess unserer Zusammenarbeit

  1. Kostenloses Telefoncoaching 20 Minuten

  2. Zielklärung

  3. Erhebung der IST-Situation. Sie bekommen Arbeitsunterlagen im Vorfeld zur biografischen (persönlich/unternehmerisch/beruflich) Selbstreflexion, was uns immens Zeit spart und sehr viele Erkenntnisse bringt.

  4. Ein Beratungstag: IST Situation wird inklusive der Erkenntnisse aus der Vorbereitung zu Ihrem künftigen Geschäftsmodell weiterentwickelt. 

  5. Sie arbeiten nach diesem Tag selbstständig weiter, denn Sie haben eine Menge Erkenntnisse gewonnen und schriftliche Unterlagen erhalten, die Sie nun Schritt für Schritt umsetzen. 

  6. Evaluierung: Sie vereinbaren einen Termin, wo wir Ihre Umsetzung evaluieren und nachschärfen. Ihre Investition Abrechnung nach Coachingeinheit.

Selbstverständlich können Sie gleich bei Punkt 4 anfangen!


Weitere Kundenstimmen:

"Da ich mein Unternehmen lange Zeit sehr stiefmütterlich behandelt habe, dann aber zum Entschluss gekommen bin, dass eine Unternehmensberatung sehr hilfreich wäre, wurde mir Ingeborg, durch eine andere Kundin von ihr, empfohlen. Ich war sehr gespannt darauf, in welche Richtung sich der Inhalt meines Unternehmens ändern könnten, nachdem meine Ideen dazu ziemlich erschöpft waren. Und ich wurde ziemlich überrascht, was Ingeborg mir so entlocken konnte. Es wurde tatsächlich ein wunderbares, zielführendes und stimmiges Konzept, mit dem ich unendlich zufrieden bin. Die Zusammenarbeit mit Ingeborg fußte auf Verständnis für mein Unternehmen und meiner Grundstruktur und hatte zum Ziel meine Wünsche und Herzensziele herauszuarbeiten. Das haben wir in unglaublich kurzer Zeit geschafft. Aber auch das Ambiente und liebevolle Aufnehmen in ihr Haus haben diesen inspirierenden, individuellen aber auch sehr professionellen Prozess begleitet. Danke Ingeborg". (Elke McCullough))

 

"Selbstständigkeit setzt sich aus Begriffen SELBST + STÄNDIG zusammen. Eine Herausforderung und phasenweise auch enorme Belastung - vor allem für EinzelunternehmerInnen (wie mich). Zwischen all dem Tun für den Kunden, den vielen Ideen, die auf Umsetzung drängen, ist es nicht gerade einfach, den Fokus zu halten. Was ist das Ziel meines Unternehmens? Welche Kunden will und kann ich - am einfachsten - erreichen? Wo liegen meine Stärken und wer sind meine Schlüsselpartner? Canvas ist in seiner Gesamtheit ein einfaches Modell und macht es möglich, mein Unternehmertum aus der Vogelperspektive zu betrachten. Alles auf einem Blick!" (Rosa Pessl Schreibtrainerin)