AUSSTEIGEN FÜR EINEN TAG

Druck, Arbeitsüberlastung, Stress und enttäuschte Erwartungen zehren an den Kraftreserven

Die Geschichte von Alex (stellvertretend für ähnliche  Beispiele)

Alex, 52 Jahre, ist Führungskraft in einem Industrieunternehmen und nimmt eine Bildungskarenz in Anspruch. Er war in seinem Job nicht mehr glücklich. Im Zuge einer Umstrukturierung, wurde seine derzeitige Abteilung und Position gestrichen. Es wurde ihm zwar eine neue Position angeboten, mit der er aber nicht einverstanden ist. Er will sich in der Bildungskarenz neu orientieren und sucht nach einer entsprechenden Weiterbildung. Sein Wunsch: "Ich suche etwas, wo ich in Ruhe mehrere Optionen durchspielen kann, um Klarheit für eine Entscheidung zu bekommen."

Timeout
thunderstock_fotalia

Wenn Ihre Gesundheit, Ihre privaten Beziehungen und Ihre Selbstwahrnehmung, aufgrund Stress und Druck die ersten Risse zeigen, dann ist es Zeit herauszutreten und sich eine (R)auszeit zu nehmen. 

Stressreaktionen des Körpers, wie der erhöhte Ausstoß von unterschiedlichsten Botenstoffen, dienten unseren steinzeitlichen Vorfahren als Überlebensmechanismus. War die Gefahr vorbei, normalisierten sich die Körperfunktionen wieder. Der Stress, dem berufstätige Menschen heute ausgesetzt sind, ist zum Dauerzustand geworden. Der Körper kommt kaum mehr in den Normalzustand zurück. Dauerstress macht krank, das ist wissenschaftlich fundiert und belegt. Die einfachste Möglichkeit, den Körper wieder in einen Normalzustand zu bringen, ist GEHEN. Gehen signalisiert dem Gehirn, dass keine Gefahr droht. Gehen bedeutet, den Alarmmodus auf Normalmodus umzuschalten.

Aussteigen für einen Tag bedeutet, einsteigen in den Normalmodus.

Bewusstes und achtsames Unterwegssein, in der wunderschönen und sanften Landschaft der Oststeiermark. Die äußere Landschaft kommt mit Ihrer inneren Landschaft in einen Dialog. Im Gehen kommen Sie in Ihren Herzensrhytmus. Sie können entscheiden, ob Sie gleichzeitig ein Coaching in Anspruch nehmen oder ob Sie Gespräche während des Gehens entstehen lassen. Beides ist möglich. Begleitet werden Sie von mir, als Ihren wertschätzenden und neutralen Coach und erfahrene Wanderführerin.

Der Ablauf

Sie kontaktieren mich und nehmen das kostenlose Telefoncoaching von 20 Minuten in Anspruch.
Wir klären dabei Ihre Ziele, den Coachingablauf, Termin und so weiter. Wir treffen einander an einem Ausgangspunkt und machen uns auf den Weg. Sie entscheiden, wie lange Sie unterwegs sein wollen.

"Im Gehen bekomme ich die besten Ideen und die Lösung für mein Problem fliegt mir zu".

Voraussetzungen: normale körperliche Fitness. Der Weg wird der körperlichen Verfassung angepasst. 

Pakete: Im Rahmen des Coachingpaketes € 250,-- | 3 Stunden € 360,-- | 4-5 Stunden € 580,-- Für Teams Preise auf Anfrage.

Mehr zum Coaching-Paket

Das sagt ein Kunde nach seinem "Auszeittag":

"Auf Empfehlung einer Freundin, nahm ich das Angebot "Coaching im Gehen" bei Ingeborg Hofbauer in Anspruch. Ehrlich gesagt, machte mir das Ausfüllen des Arbeitsbuches etwas Mühe, weil ich mich nicht so gerne mit mir selbst auseinandersetze. Aber Ingeborg blieb konsequent und ich bin froh darüber, dass sie darauf bestanden hatte, es zu machen. Es war eine biografische Reise, die, wie sich später herausstellte, eine wertvolle Basis, für das gemeinsame Gespräch bildete. Bei unserer Wanderung und meiner persönlichen 'Heldenreise', reflektierten wir mein "Geschreibsel" und Ingeborg Hofbauer hakte sofort dort ein, wo ich mich drübergewurschtelt habe. Das öffnete mir die Augen und ich erkannte wichtige Wegweiser in meinem Leben. Denkmuster, die mich bei meinen Entscheidungen bisher steuerten. Die Gespräche waren intensiv und Ingeborg zeigte mir auch viele "Wegweiser" in der Landschaft, was mir wiederum die Augen für die Herrlichkeit dieser Welt öffnete. Sehr reich an Eindrücken fuhr ich nach Hause."