Pilgern ist mehr, als nur von einem Ort zum anderen zu wandern. Es ist eine Grundsituation im Leben: „Denn wir alle sind Pilger auf unserem Lebensweg“

Nichts ist wirkungsvoller und inspirierender, als achtsames Gehen in der Natur. Die Gedanken beginnen zu fließen. Das Coaching wird unterstützt durch Symbole und  Phänomene, welche die Landschaft und die Natur für uns bereit hält. Metapher werden gefunden und direkt auf das Coachingthema übertragen. Der Blick über den Horizont hinaus, erweitert auch die innere Sicht auf Ihre Themen.

„Beim Gehen habe ich stets die besten Ideen und Lösungen gefunden“

Wie läuft Coaching & Pilgern ab?

  • Sie kontaktieren mich und nehmen das kostenlose Erstgespräch von 20 Minuten in Anspruch. Wir klären dabei Ihre Ziele, den Coachingablauf, Termin und so weiter.
  • Wir treffen einander an einem Ausgangspunkt und machen uns auf den Weg
  • Sie entscheiden, wie lange Sie unterwegs sein wollen.
  • Sie bekommen im Nachhinein eine schriftliche Zusammenfassung des Coachings.

Ziel: Entschleunigung, Körper, Geist und Seele in Harmonie bringen.

Methoden: Achtsames Unterwegssein, Reflexion, Impulse, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen.

Voraussetzungen: Normale körperliche Fitness. Der Weg wird der körperlichen Verfassung angepasst. Wir wandern zu einem spirituellen Ort oder Kraftplatz.

Dauer: Halbtag oder Ganztag

Investition: HT (2-3 Stunden 280,– inkl. Picknick), GZ ( 5-6 Stunden 520,– inkl. Picknick)

Inkludiert ist ein Arbeitsbuch zur biografischen Selbstreflektion. Dieses wird im Vorfeld übermittelt und beim Gehen reflektiert.

 

Kontaktieren Sie mich